Pulsationsdämpfer

  • €89,00
    Einzelpreis pro 
    (excl. VAT)


Ein Pulsationsdämpfer ist eine Art Druckbehälter, der eingesetzt wird, um Druck- oder Durchflusspulsationen in einer Pipeline zu mildern. Seine Hauptfunktion besteht darin, den Flüssigkeitsdruck und -durchfluss zu stabilisieren, Pipeline-Vibrationen zu minimieren und nachgelagerte Instrumente und Ausrüstung zu schützen.

Speziell für Peristaltikpumpen entwickelt, ist der Pulsationsdämpfer optimiert, um deren einzigartige Betriebsmerkmale zu berücksichtigen. Wenn seine Verwendung mit verschiedenen Pumpentypen oder unter unterschiedlichen Umständen in Betracht gezogen wird, empfiehlt es sich, die Leistungsparameter des Dämpfers zur richtigen Anleitung zu überprüfen.

Der Körper unserer Pulsationsdämpfer besteht aus PTFE (Polytetrafluorethylen), und die direkt mit der Flüssigkeit im Inneren des Dämpfers in Kontakt stehenden Komponenten erfüllen alle FDA-Zertifizierungsstandards.

Der ZN60-Pulsationsdämpfer hat ein internes Volumen von etwa 11 ml und kann bei Raumtemperatur einem maximalen Druck von 0,18 MPa standhalten, während der ZN100-Pulsationsdämpfer ein internes Volumen von etwa 92 ml aufweist und bei Raumtemperatur einem maximalen Druck von 0,25 MPa standhalten kann.

Pulsationen vor der Verwendung eines Pulsationsdämpfers

Pulsationen nach der Verwendung eines Pulsationsdämpfers

Modell Pulsationsfrequenz Internes Volumen Maximaler Druck Durchflussrate
ZN60 0-2000 Hz 11 mL 0.18 mpa 0-1200 mL/min
ZN100 0-2000 Hz 92mL 0.25 mpa 500-8000mL

Wir empfehlen außerdem

Deutsch